Chronische Nierenerkrankung (CNE) / Niereninsuffizienz (CNI) der Katze

Chronische Nierenerkrankung (CNE) / Niereninsuffizienz (CNI) der Katze

Die chronische Nierenerkrankung, (CNE) oder auch bekannt als chronische Niereninsuffizienz (CNI) ist ein über längere Zeit fortschreitender Funktionsverlust der Nieren, auch „Nierenschwäche“ genannt. Mit zunehmendem Alter der Katzen steigt das Risiko, zu erkranken. Ab einem Alter von 6-7 Jahren ist mittlerweile fast jede
dritte Katze in Deutschland betroffen, mit einem Alter von 9-10 Jahren jede zweite. Die beginnende Erkrankung verläuft schleichend und anfangs fast nie erkennbar. Für die CNE/CNI gibt es keine Heilung.

Weiterlesen

Silvester

Silvester Wunsch

Alles Gute wünschen alle,
Glück und Frieden noch dazu,
doch ich hasse das Geknalle,
wünsch mir nichts als meine Ruh“

Gerhard P. Steil

Weiterlesen

Fremdkörper

Fremdkörper

Bei Fremdkörpern handelt es sich in den allermeisten Fällen um einen Notfall, hier heißt es schnell handeln und sofort zum Tierarzt oder direkt in die Klinik!

Fremdkörper bei Hunden und Katzen sind keine Seltenheit. Besonders junge Tiere mit ausgeprägtem Spieltrieb und unbändiger Neugier neigen dazu, Gegenstände zu zerkauen oder komplett zu verschlucken. Je nach Größe können die Gegenstände den Magen und Darm unbemerkt passieren, sodass sie mit dem Kot ausgeschieden werden. Große, Spitze oder lange Gegenstände können jedoch lebensbedrohliche Zustände auslösen. Schwere Infektionen durch bakteriell verunreinigte Gegenstände, Verletzungen der Speiseröhre, des Magens oder des Darms oder im schlimmsten Fall ein Darmverschluss können die Folge sein.

Weiterlesen

Schilddrüsenüberfunktion Katze – Hyperthyreose

Schilddrüsenüberfunktion Katze – Hyperthyreose

Die Schilddrüse der Katze ist ebenso wie bei den meisten Säugetieren ein hormonbildendes Organ, welches rechts und links der Luftröhre sitzt. Hier werden die Hormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3) gebildet, deren primäre Funktion die Kontrolle der Zellfunktion ist. Sie sind also maßgeblich am Stoffwechsel beteiligt.  Produziert die Schilddrüse nun zu wenig Hormone, so arbeitet der Stoffwechsel zu langsam. Dies ist eine sehr häufig vorkommende Erkrankung bei Hunden, Katzen hingegen sind sehr selten davon betroffen. Produziert sie zu viele Hormone, arbeitet der Stoffwechsel viel zu schnell. Hier sind diesmal sehr häufig Katzen betroffen, meist ab dem 8. Lebensjahr. Bei Hunden tritt eine Unterfunktion deutlich seltener auf.

Weiterlesen

Impfungen bei Hund und Katze

Der beste Schutz für unsere Geliebten

„Die Impfung ist eine der wichtigsten Maßnahmen zur Verhinderung von Infektionskrankheiten und deren Verbreitung.“ (StIKo Vet. Empfehlungen zur Impfung von Kleintieren)

Es stehen viele effektive Impfstoffe gegen viele Krankheitserreger zur Verfügung. Es gibt zwei verschiedene Impfstoffklassen- die Lebendvakzine und die Totvakzine.

Weiterlesen

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from - Youtube
Vimeo
Consent to display content from - Vimeo
Google Maps
Consent to display content from - Google